Strukturanalyse über die regionale Automobilwirtschaft

Ziel des Automotive-Netzwerks „AuToS SW-BW“ ist es, die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg zu einem zukunftsfähigen Automobil- und Technologiestandort mit innovativen Zulieferern zu entwickeln. In einem ersten Schritt werden im Rahmen einer Umfrage Daten über die regionale Automobilwirtschaft erhoben.

Beteiligen Sie sich jetzt an der Strukturanalyse über die regionale Automobilwirtschaft!

Helfen Sie mit, einen universell einsetzbaren Strategiebaukasten für die Zulieferer und passgenaue Qualifizierungsangebote für die Mitarbeitenden zu entwickeln.

Und das ist Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten das notwendige Werkzeug, um Ihre Geschäftsmodelle in Eigenregie zu analysieren und potenzielle Geschäftsfelder/Produkte/Dienstleistungen zu identifizieren.
  • Sie liefern Grundlagen zur Entwicklung gezielter Qualifizierungsmaßnahmen wie z.B. Lehrgänge oder E-Learning-Kurse, um dem angespannten Fachkräftebedarf gerecht zu werden.
Teilen

Das könnte Sie auch interessieren


Werden Sie Teil unseres AuToS-Netzwerks!


Leisten Sie zusammen mit unseren Konsortialpartnern Pionierarbeit und gestalten die Transformation in der Automobilwirtschaft aktiv mit. Registrieren Sie sich auf unserer Plattform und profitieren von zahlreichen kostenfreien Angeboten und unserer Netzwerkstruktur.

Nächstes Event

AuToS-Talk: Berufliche Übergänge in der Automobilzulieferindustrie

Die ökologisch-digitale Transformation erfordert den zeitnahen und massiven Umbau der Automobilzulieferindustrie. Der Wandel vom Verbrennungsmotor zum Elektroantrieb verändert Tätigkeitsfelder und Berufsbilder. Es gilt, möglichst viele Beschäftigte aufbauend auf ihren vorhandenen Kompetenzen für neue und auch bereits vorhandene, aber sich verändernde Berufsbilder zu qualifizieren. Dafür braucht es passgenau gestaltete Übergangspfade.

Mehr erfahren