AuToS-Workshop: Kompetenzabgleich Wasserstoff – Produkt-Chancen entlang der H2-Wertschöpfungskette Teil I

Lade Veranstaltungen


Di, 15.10.2024 @ 13:00 17:00

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Albert-Schweitzer-Str. 7
78052 Villingen-Schwenningen
Baden-Württemberg
Deutschland

Viele Unternehmen verfügen über traditionelle Kompetenzen, die in Komponenten für die Wasserstofftechnologie gefragt sind. Speziell für Zulieferer in der Automobil- und verwandten Industrien bietet das AuToS-Netzwerk einen Workshop an, um Geschäftsführende und Projektverantwortliche zu befähigen, ihre Produkt- und Dienstleistungschancen auf dem Markt für Wasserstofftechnologien zu erkennen und zu erarbeiten.

Kooperationspartner ist die effisma.group – ein Beratungsspezialist im Bereich Automotive mit angeschlossener Werkbank und begleitet Unternehmen in allen Stufen des Innovationsprozesses: von der strategischen Ideenfindung und der Ausarbeitung einer eigenen Wasserstoff-Strategie bis hin zur Schulung von Mitarbeitenden.

Der Workshop ist gegliedert in zwei Teile. Im ersten Halbtages-Workshop am 15. Oktober 2024 geht es darum, aktuelle Trends und Herausforderungen im Wasserstoffbereich sowie die Wasserstoff-Wertschöpfungskette von der Produktion bis zur Anwendung auf Komponentenebene im Detail kennenzulernen. Zudem stellen die Experten ein strategisches Planungsinstrument auf Basis der unternehmerischen Stärken und der daraus hervorgehenden Chancen vor. Den Abschluss dieses ersten Workshops bildet eine Tranferaufgabe inklusive Ausfüllhilfe, um die unternehmerischen Stärken und Kernkompetenzen zu analysieren und dazu passende Komponenten entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette zu identifizieren.

Im zweiten Halbtages-Workshop am 22. Oktober 2024 wird eine Methodik vorgestellt, wie die erkannten unternehmerischen Stärken gezielt mit den verschiedenen Komponenten der Wasserstoff-Wertschöpfungskette kombiniert werden können. Zudem werden individuelle Handlungsimpulse für die Teilnehmenden formuliert, um eine eigenständige Vertiefung zu gewährleisten. Zum Abschluss werden die Ergebnisse geclustert in Marktsegmente, es werden potenzielle Zielgruppen abgeleitet und eine Standort- und Wettbewerbsanalyse durchgeführt.

Mit der Anmeldung nehmen Sie an Teil I und Teil II der jeweils halbtägigen Workshopreihe teil.

Anmeldung

0 Teilnehmer
12 verbleibend
Hier reservieren
Teilen
Veranstalter

IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

07721 922-0 Veranstalter-Website

07721 922-207
martin.schmidt@vs.ihk.de

Werden Sie Teil unseres AuToS-Netzwerks!


Leisten Sie zusammen mit unseren Konsortialpartnern Pionierarbeit und gestalten die Transformation in der Automobilwirtschaft aktiv mit. Registrieren Sie sich auf unserer Plattform und profitieren von zahlreichen kostenfreien Angeboten und unserer Netzwerkstruktur.